Prisma-Einkaufs-Park

Aus Wulfen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nach vielen Jahren in der Ladenpassage hatte der Blumenladen von Renate Korzenietz im Prisma-Einkaufs-Park nur 15 Monate Bestand, 1.7.
Auf dem Parkplatz vor Aldi wurde eine Fahrrad-Überdachung gebaut, sehr schön. 19.9.13
Der gepflasterte Durchgang zwischen der Ess-Bar und Kaktus ist zu schmal. Ausweichende Radfahrer haben einen 'Trampelpfad' erzeugt. Anscheinend haben die Planer nicht damit gerechnet, wieviele Einkäufer zu Fuß oder mit dem Rad diesen Weg nehmen. 6.6.13 // Nachtrag: Im August 13 wurde der Trampelpfad durch einen großen Stein blockiert.
Es tut sich was vor der Ess-Bar: wo bislang nur wildes Gras wuchs, kommen jetzt richtige Pflanzen hin, 10.6.13
Das "Floradies" von Renate Korzenietz ist aus der Ladenpassage in die Räumlichkeiten der früheren Videothek umgezogen, 30.3.
Nur noch leere Regale: die Videothek am Wulfener Markt wurde geschlossen, 18.2.13
"Vor Aldi" wird im Juni 2012 auf dem Parkplatz ein neuer Fußweg in rot gepflastert. Der Anlage des Parkplatzes nahm bislang zu wenig Rücksicht auf die zu Fuß oder mit dem Rad ankommenden Einkäufer.
Schild des Vermieters an der ehemaligen Postfiliale, Juni 12
31.12.11
Nach langer Zeit wird eine fehlende Stelle in der Pflasterung geschlossen, 29.06.11
Insolvenz des Getränkemarktes 29.06.11
5.7.10: Eröffnung der Ess-Bar
Fundament für den Imbiss Dez. 09
Fischtheke am Eröffnungstag von Edeka Hahn am Wulfener Markt, 27.10.09
Montage der Leuchtreklame am Tag vor der Eröffnung, 26.10.09
Eröffnung der Drogerie Rossmann. In den Tagen zuvor sind schon die Videothek "Empire" und der Frisör "Haartraum" (bislang Haarscharf) in die neuen Räumlichkeiten umgezogen. 6.8.09
Abbruch der "Postrampe" 6/09
2/09
Der Parkplatz ist fast fertig, Sep. 08
Vorbereitungen für den nächsten Abschnitt, Sept. 08
In der Anfangszeit hat es die Firma kik mit den Auslagen stark übertrieben, Sept. 08
Da die Wege für Autofahrer, aber nicht für Fußgänger optimiert sind, wurden im Mai 08 nachträglich Zebrastreifen erstellt
Krios: schon kurz nach der Öffnung fuhr ein LKW gegen das vorkragende Dach von Schuhe K+K, 13.2.08
Eröffnung 12.12.07
Dez. 2008

Text xxx bearbeiten

Die Dorstener Firma Immobilien Tempelmann (heute: T5 Immobilien), hat schon 1983? den Aldi-Flügel an die Ladenpassage angebaut. Nach der Eröffnung vom zur REWE-Gruppe gehörenden Globus wurde REWE geschlossen und ALDI sah die Chance noch oben zu ziehen um zu erweitern. Sie bestanden auf einem Parkplatz auf gleichem Niveau, wofür dieser auf der Nordseite geschaffen wurden. Abgelehnt wurde von Aldi ein Eingang von der Ladenpassage, um in schwachen Stunden nur eine Theke besetzen zu müssen. Dadurch gab es keine direkte Verbindung mehr, was der Ladenpassage sehr schadete. Aldi dagegen florierte und T5-Immobilien mit ihrem Geschäftsführer entwickelten ein Konzept um den ganzen Bereich ...


xxxx




Siehe auch