Grüne Schule

Aus Wulfen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Linktipp: Zirkusprojekt der Grünen Schule (31 Fotos von Guido Bludau September 2015) 
Die ganze Grüne Schule beteiligte sich in der Projektwoche am Trommeltheater mit TamTamThomas. Zum Abschluss gab es am 2.3.18 ausverkaufte Vorstellungen im Gemeinschaftshaus. Am Ende dankte die Schulleiterin Frau Goliath dem Förderverein, der dies in seinem 25. Jahr ermöglicht hat.
Ganz viele Bilder gibt es hier: http://www.gruene-schule-dorsten.de/index.php/unser-schulleben/schuljahr-2017-18/trommeltheater
Die Grüne Schule und die Sporthalle soll mittelfristig saniert werden, vor allem wird ein anderes Heizungssystem eingebaut. Das Geld dafür kommt überwiegend von Bund (KInvFG) und Land (Fördertopf "Gute Schule NRW 2020".
Die Grüne Schule in der Dämmerung
Auch an der Grünen Schule fanden Polonaise und Kamelle-Werfen drinnen statt, Foto: Guido Bludau, 5.2.
Solveig Schlue von der Musikschule Dorsten wählte wegen der guten Akustik die Grüne Schule als Ort für ein kleines Konzert ihrer Flötenschüler, 4.12.15
Verkehrserziehung der Grünen Schule: Schüler trainieren das sichere Radfahren, hier das Schieben über eine Hauptstraße
Die Grüne Schule hat mit Hilfe von Sponsoren wie der LEG etwas Besonderes organisiert: eine Woche wurden Kunststücke von den Kindern einstudiert und dann in mehreren Vorstellungen in einem richtigen Zirkuszelt präsentiert, Foto: Guido Bludau
Aufbau des Zirkuszeltes neben der Grünen Schule: in der nächsten Woche werden die Schulkinder Programmnummern einüben und anschließend bei mehreren Vorstellungen allen Interessierten zeigen. Vorstellungen am 28.8. um 18 Uhr, am 29.8. um 11 und um 15 Uhr, 30.8. um 11 Uhr, Foto 23.8.15
Beim internationalen Schulfest der Grünen Schule gab es sehr originelle Spielstationen, wie hier das holländische Grachtenrennen, 24.4.
Muffins, Poffertjes, Paella und noch viel mehr internationale Spezialitäten beim Schulfest. Die Eltern hatten ein riesiges Buffet gezaubert, von dem das Foto nur einen kleinen Teil zeigt.
Willkommen auf armenisch (in armenischer Schrift). Gesehen auf dem Schulfest der Grünen Schule, am 100. Jahrestag des Beginns des armenischen Genozids, siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/V%C3%B6lkermord_an_den_Armeniern
Beim Weihnachtsmarkt führten im evangelischen Gemeindezentrum Schüler der Grünen Schule das Stück auf "Welche Farbe hat Weihnachten ?", 6.12.
Gleich elf Vorleseparten im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages konnte die Initiatorin Anni Kappenberg für das Vorlesen an der Grünen Schule gewinnen. Nach einer gemeinsamen Begrüßung in der Pausenhalle der Grundschule wurden noch zwei Schülerinnen geehrt. Ihr Namensvorschlag für die Bücherei der Schule hatte bei einer schulinternen Abstimmung gewonnen. Für den Namen „Bücherinsel“ bekamen Lina Himmelmann aus der 1a und Emily Sulz aus der 4b jeweils ein Buch als Preis überreicht. Danach ging es in die einzelnen Klassen. Hier lasen dann Marie-Luise Kurscheid, Barbara Krietemeyer, Lars Ehm, Tobias Stockhoff, Ulrike Obervoßbeck, Johannes Kappenberg, Dr. Gert Kreytenberg, Dr. Elke Bach, Manfred Hürland, Ulrich Geismann und Christoph Winck den Kindern tolle Geschichten vor. Text+Foto: Guido Bludau
Sandra Kötters auf Margo führte den Martinszug zur Grünen Schule an. Unterstützt wurde die Veranstaltung von der Freiwilligen Feuerwehr mit der Jugendfeuerwehr. Es spielten Schüler aus den Bläserklassen der Gesamtschule, die früher selber zur Grünen Schule gegangen sind, 7.11.
Wechsel in der Schulleitung der Grünen Schule: nach 5 Jahren als kommissarischer Leiter geht Peter Klaus im neuen Schuljahr an eine Hertener Schule. Aufnahme mit Schulsekretärin Ingrid Mecking am 26.6. kurz vor den Sommerferien
Ein Sonnenstrahl fiel zwischen den Regenwolken auf die Grüne Schule, 11.5.
An der Grünen Schule wurde Ellen Richter von Schulleiter Peter Klaus in den Ruhestand verabschiedet. Zuerst war sie Lehrerin an der Wittenbrinkschule und dann sehr lange an der Barkenbergschule, 18.7.13
In der Grünen Schule gab es für Viertklässler ein Rap-Projekt, in dem am Ende sogar eine CD aufgenommen wurde. Foto: Guido Bludau, 12.6.13
Am 25.1.12 hatten zwei Klassen eine Unterrichtsstunde im Fach "Rodeln"
"Rittertafel" bei der Projektwoche der Grünen Schule, 24.5.
Flohmarkt 3/12
Flohmarkt der Fördervereins, 18.02.11
Grüne Schule Schnee.jpg
Einschulungsfeier 2009 : Sonnenblumen von Schulleiter Klaus und von Frau Schneider, ökumenische Segnung durch Pfarrer Krüger und Pastoralreferenrin Pieper
Schulfest : Wassertransport im Schwamm, 13.09.08
Schulfest : Ritterkampf auf dem Schwebebalken, 13.09.08
Neues Spielgerüst auf dem Schulhof

Offizieller Name : Grüne Schule an der Talaue, Gemeinschaftsgrundschule der Stadt Dorsten
Adresse:
Talaue 67
46286 Dorsten
Tel. 02369/22219
Fax. 02369/200312 E-Mail: email(ä)gruene-schule.dorstener-schulen,de

Schulleiter: Ulrike Goliath (vorher komm. Peter Klaus 2009-2014)
Sekretariat: Ingrid Mecking (bis 2009 Frau Klinckmann)
Hausmeister: Volker Hoffert (bis 2014 Bernd Bösing)

Die Grüne Schule ist die größte Grundschule Dorstens und war eine der größten in NRW. Die Planung mit 5 Zügen lief unter dem Namen "Doppelgrundschule". Die namensgebende Fassade war von Anfang an nicht einfarbig sondern grün in verschiedenen Schattierungen. Die Schule liegt landschaftlich sehr schön am Midlicher Mühlenbach neben der evangelischen Kirche.

Chronik

1973 25.2. Hoher Schaden durch einen Brand auf der Baustelle

Das Gebäude wurde 1973 bezogen und nahm in den ersten beiden Jahren je sechs Klassen der neugegründeten Gesamtschule auf, bevor diese 1975 ihr eigenes Gebäude beziehen konnte. 1976/77 war in der Grünen Schule auch die Stadt- und Schulbibliothek untergebracht, bevor diese zur Gesamtschule umzog.

1976 Beginn des Grundschul-Betriebs

Langjähriger Schulleiter war seit dem 5.11.1976 Jochen Meier.

2001 1.8. Konrektor Albert Domnick wird neuer Schulleiter

2001 21.9. Feier des 25jährigen Schuljubiläums

Die offene Ganztagsschule wird seit August 2005 angeboten und so stark genutzt wie an keiner anderen Dorstener Grundschule (75 Plätze).

Wegen des starken Rückganges der Schülerzahlen im Stadtteil wurde die Barkenbergschule im Sommer 2006 geschlossen und Lehrer und drei Schülerjahrgänge (sechs Klassen) in die Grüne Schule aufgenommen.

2007/08 wurde der Schulhof renoviert und der Schulgarten wieder hergerichtet.

2009 Bert Domnick geht in den Ruhestand. Ihm folgt (komm.) Peter Klaus aus dem Kollegium nach (bis 2014).

Aus Sicherheitsgründen wurden im Oktober 2010 Pappeln auf und um den Schulhof herum gefällt.

Neue Leiterin ist seit dem Schuljahr 2014/15 Ulrike Goliath

Sonstiges

In dem Gebäude befand sich früher eine Vorschule und eine Mütterberatung

Der Hausmeister wohnte früher in der städtischen Wohnung Talaue 57

Grüneschuleeingang.jpg
Grüneschulelok.jpg
Die unterschiedlichen Grüntöne der Fassade sind original und vom Architekten gewollt
Verabschiedung des Schulleiters Albert Domnick, 30.6.09, Foto : Anja Hallbauer
Trommelzauber der gesamten Grünen Schule im Gemeinschaftshaus, gruber 24.6.09
Luftbild 1975
Das tolle Panorama-Foto kann durch anklicken in zwei Stufen vergrößert werden. Pause in der Grünen Schule. Foto: Alfed Gebauer, 8.8.07 . Genehmigte Quelle: http://www.flickr.com/photos/79672714@N00/1050829869/

Anmeldezahlen

  • 2015: 57 (25.11.14), 3 Klassen
  • 2014: 75 (19.11.13), 3 Klassen
  • 2013: 41 (14.11.12), 2 Klassen
  • 2012: 61
  • 2011: 76 (Stand 23.11.10)
  • 2010: 78
  • 2009: 81
  • 2008: 72
  • 2007: 82
  • 2006: 86 (3 Klassen)
  • 2005: 78 (71?) (3 Klassen)
  • 2004: 52 (2 Klassen)
  • 2003: 80
  • 2001: 82
  • 1999: 83 (3 Klassen)
  • 1998: 111 (4 Klassen)

Schülerzahl:
1.9.09 : 308
1.9.13 : 238 (11 Klassen)

Siehe auch

Weblinks

http://www.gruene-schule-dorsten.de/ Neu seit Januar 2010

Film vom Schulfest 2006, Teil 1

Film vom Schulfest 2006, Teil 2

Flyer 2009
Rückseite 2009