Hauptseite: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wulfen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Datei:Karte Knotenpunkte.jpg)
Zeile 1: Zeile 1:
 
Wechseln zwischen : '''[http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Hauptseite&mobileaction=toggle_view_desktop Desktop-Ansicht] + [http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Hauptseite&mobileaction=toggle_view_mobile Mobil-Ansicht]
 
Wechseln zwischen : '''[http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Hauptseite&mobileaction=toggle_view_desktop Desktop-Ansicht] + [http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Hauptseite&mobileaction=toggle_view_mobile Mobil-Ansicht]
 +
 +
[[Datei:Karte Knotenpunkte.jpg|framed|  ]]
 
[[Datei:Amtsblatt Denkmalliste BaZ.jpg|framed|'''50 Jahre jung und wird schon als Baudenkmal geschützt : das "[[Barkenberger Zentrum]]" BaZ''', siehe https://www.dorsten.de/aktuelles.asp?form=detail&db=336&id=5998 ]]
 
[[Datei:Amtsblatt Denkmalliste BaZ.jpg|framed|'''50 Jahre jung und wird schon als Baudenkmal geschützt : das "[[Barkenberger Zentrum]]" BaZ''', siehe https://www.dorsten.de/aktuelles.asp?form=detail&db=336&id=5998 ]]
 
[[Datei:BaZ Westseite.jpg|framed|'''Das evangelische Gemeindezentrum von hinten. Ende Juni überraschte Gemeindeleitung und Presbyterium mit der Ankündigung, den größten Teil des Gebäudes zu einer dreigruppigen Kindertagesstätte umbauen zu wollen.''' <br>
 
[[Datei:BaZ Westseite.jpg|framed|'''Das evangelische Gemeindezentrum von hinten. Ende Juni überraschte Gemeindeleitung und Presbyterium mit der Ankündigung, den größten Teil des Gebäudes zu einer dreigruppigen Kindertagesstätte umbauen zu wollen.''' <br>

Version vom 23:58, 30. Jul 2022

Wechseln zwischen : Desktop-Ansicht + Mobil-Ansicht

Karte Knotenpunkte.jpg
50 Jahre jung und wird schon als Baudenkmal geschützt : das "Barkenberger Zentrum" BaZ, siehe https://www.dorsten.de/aktuelles.asp?form=detail&db=336&id=5998
Das evangelische Gemeindezentrum von hinten. Ende Juni überraschte Gemeindeleitung und Presbyterium mit der Ankündigung, den größten Teil des Gebäudes zu einer dreigruppigen Kindertagesstätte umbauen zu wollen.
Auf kirchlichen Seiten ist keine Information zu finden, ein informativer Artikel in der Dorstener Zeitung ist nur für Abonnenten zugänglich: https://www.dorstenerzeitung.de/dorsten/kletterwand-statt-orgel-gemeindezentrum-in-dorsten-wird-zur-kita-w1767042-p-4000553188/
1,5 Meter Abstand zu Radfahrern ist Pflicht! Der Kreis Recklinghausen hat im Juni in Kooperation mit der Vestischen, Polizei und ADFC eine Verkehrssicherheitskampagne gestartet, siehe auch https://www.presse-service.de/data.aspx/static/1105053.html
Im Sommer ein schöner kleiner Radausflug : der Eis-Automat vor dem Hof Große Gellermann, Im Strock 6. https://www.hohemark-eis.de/ Foto: Eva Sarai Gruber, 24.7.
Die diesjährige Wulfener Musik-Woche hatte mit Markus Karch einen neuen musikalischen Leiter. Unter Begleitung der schon seit vielen Jahren engagierten St. Petersburger Kammerphilharmonie verband der Chor erfolgreich Barockmusik von Händel mit der zeitgenössischen Friedensmesse von Bob Chilcott, 27.7.
Eine halbe Stunde vor dem Konzert : der Projektchor der 27. Wulfener Musik-Woche singt sich vor der BiBi ein, 23.7.
Die St. Matthäuskirche wurde 1744 nach Osten verlängert. Obwohl die Kirche 1945 stark zerstört wurde, ist dieser Teil noch heute als Sakristei vorhanden. Quelle: 800 Jahre Wulfen, S.54/55
Siehe auch "Jahres-Zahlen"
In diesem Jahr wurde erfreulicherweise der Napoleonsweg zwischen B58 und Wulfener Markt neu asphaltiert. Bei dieser Gelegenheit wurden auch an der Querung der Marktallee die sehr engen Umlaufsperren verbreitert, aber merkwürdigerweise eine der vier nicht so ganz.
Der Dimker Weg, die für Radfahrer ebenfalls sehr wichtige Verbindung zwischen Neu- und Altwulfen, wird laut Auskunft des Bürgermeisters im nächsten Jahr saniert werden.
Presseinfo der Firma Delta, die für Levi Strauss deren europäisches Zentrallager entwickelt: Die Momentaufnahme der Baustelle des grünen Logistikcenters, das derzeit im Industriepark „Große Heide Wulfen“ entsteht, zeigt: Ein Großteil des Hochregallagers im Rohbau steht bereits. Die circa 27 Meter hohen Stützen, auf denen bereits Binder liegen, sind dabei kaum zu übersehen. Zudem wurden auch bereits die Brandwände ausgebildet. Zuvor hatten umfangreiche Erdarbeiten mit Bodenverbesserungen den Weg für den Rohbau geebnet. Auch die Entsorgung von Altlasten aus der vorherigen Nutzung und der Abbruch der Fundamente des ehemaligen Bergbaustandorts waren Teil des Baufortschritts. Durch eine Sondergründung mit dynamischer Intensivverdichtung konnte ein großer Teil des Betons recycelt und wiederverwendet werden. Delta Development will die restlichen Gründungsarbeiten voraussichtlich bis Mitte August abgeschlossen haben. Parallel erfolgen die Erschließungsarbeiten des Gewerbegebiets durch die RAG, die auch die Entstehung einer neuen Bushaltestelle und eines neuen Radwegs umfassen. „Wir bedanken uns bei allen Nachbarn und Dorstenern für das Verständnis und die Geduld bei möglichen Einschränkungen“, sagt Edwin Meijerink, Geschäftsführer der Delta Projektentwicklung und Management GmbH.
Der Heimatvereins Wulfen 1922 e.V. feiert in diesem Jahr, vom 15. bis zum 18. September, sein 100-jähriges Jubiläum. Aus diesem Grund entstand auch ein Video, dass das Vereinsleben vorstellt. Das Video ist hier anzuschauen: https://www.youtube.com/watch?v=z06_EUxi6Eg Foto: Bludau
.
Auf dem Gelände des Heimatvereins Wulfen fand am vergangenen Sonntag trotz leichtem Nieselregen ein gut besuchter Feldgottesdienst mit anschließendem Frühschoppen statt. An den kommenden Sonntagen im Juli gibt es weitere Termine: 17. Juli um 11:15 Uhr AWO–Seniorenzentrum, Am See 11. Am 24. Juli 10:00 Uhr Autohaus Borgmann, Hervester Str. 130. Am 31. Juli um 11:15 Uhr Barkenberger See. Foto: Bludau
Begegnung zwischen Orient und Okzident mit dem "Duo neshan" am Sonntag in der Gnadenkirche Wulfen: Nima Koshravesh (Setar) und Katharina Hoffmann (Cello und Reytschak). Foto: Sabine Bornemann, 8.7.2022
Gemeinsame Gartenaktion an der Gnadenkirche: Seit kurzem hat der Förderverein Gnadenkirche Wulfen eine WhatsApp-Gruppe, um für die verschiedenen Aktionen jeweils tatkräftige Unterstützung zu finden. Die Premiere am 8. Juli hat hervorragend geklappt. Renate Dern, Verena Rentmeister, Ute Antpöhler, Udo und Helga Markowsky, Bettina Bockamp und Kerstin Lukat haben mit angepackt. Foto: Sabine Bornemann, 8.7.2022
Am 10. Juli 2022 findet die Hl. Messe bei gutem Wetter um 10:00 Uhr auf dem Gelände des Heimatvereins Wulfen, Rhönweg 11, statt. Bei schlechtem Wetter wird der Gottesdienst in der Kirche St. Matthäus gefeiert. Unabhängig vom Wetter bietet der Heimatverein auf dem Vereinsgelände ab ca. 10:45 Uhr einen Frühschoppen mit gekühlten Getränken an. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt.
Entdeckung im Radurlaub, östlich von Telgte an der Ems: hier befindet sich noch heute als Bodendenkmal eine Aufschüttung für die große Heerstraße Paris-Wulfen-Hamburg ! (vergrößerbar)
Siehe "Napoleonsweg"
Der Heimatverein Wulfen lädt alle Mitglieder, Freunde, Vereine und Unterstützer zum 3-ten Wulfener Sommerpicknick ein. Der Termin ist der 14. August (Sonntag) ab 9.00 Uhr auf dem Vereinsgelände, Rhönweg 11. Frische Brötchen, Brot, Rührei, Kaffee und kalte Getränke sind vor Ort erhältlich. Alles was man für ein Frühstück benötigt (Geschirr, Besteck, Tischdecke, Aufschnitt usw.) bringt jeder selbst mit. Der Kostenbeitrag pro Person beträgt 1,50 Euro als Leihgebühr für die Bierzeltgarnitur. Für Kinder ist die Teilnahme kostenlos. Anmeldungen werden bis zum 10. August von Werner Gohmann, Tel. (02369) 22119 oder in der Provinzial-Geschäftsstelle Huthmacher & Kapell, Tel. (02369) 4117, entgegengenommen. Die Veranstaltung findet auch bei schlechtem Wetter statt. Foto: Bludau
Am Donnerstag (30.06.) zog ein kurzes aber heftiges Gewitter über Wulfen. Danach waren die Straßen, wie die Frankenstraße gut mit Wasser geflutet…. Foto: Bludau
Seit dem 29.6. Schulministerin: Dorothee Feller war im August 2021 in Wulfen, um als Regierungspräsidentin den Förderbescheid für den Rückbau der Ladespassage zu überbringen, Archivfoto Gruber
Wenn Sie mal eine größere Veranstaltung planen : diesen Dienstleister gibt es im Köhler Feld
Das Sommerfest des Schützenvereins begann diesmal nicht am Wappenbaum, sondern bei der Freiwilligen Feuerwehr. Der gegenüberwohnende Schützenkönig Carsten Mecking brauchte mit Nadine Pohlmann und mit seinem Gefolge nur die B58 zu überqueren, 25.6.
Zum Start des Sommerfestes stellten sich alle in einer Reihe auf und wurden von der Blasmusik begrüßt. Der Spielmannszug hatte seinen Einsatz dann bei der Abnahme der Parade und beim Zug zur Festwiese.
Abnahme der Parade
Schützenfest ist alle zwei Jahre. In dem Jahr dazwischen organisiert der Schützenverein ein Sommerfest mit Biervogelschießen. Die Teilnehmer starten am Samstag um 14 Uhr an der Freiwilligen Feuerwehr und ziehen zur Festwiese bei der Wittenbrinkschule.
Viel Beifall gab es auf der Jahreshauptversammlung des Heimatvereins für die Arbeit des Vorstandes und für die Kurzberichte aus den vielen Gruppen. Hannes Krümpel gehört dem Vorstand schon 25 Jahre an, 24.6
Der gutgelaunte wiedergewählte Vorstand des Heimatvereins
Tobias Stockhoff (rechts) nahm nach langer coronabedingter Unterbrechung seine Bürgersprechstunden "Bürgermeister vor Ort" wieder auf. Am 24.6. stand er im Gemeinschaftshaus für Anregungen und Fragen bereit, zusammen mit seiner Stellvertreterin Christel Brief und Ratsherr Holger Krajewski (Wahlkreis Deuten/Wulfen).
Schüler der Montessorischule recherchierten mit ihrer Lehrerin Marion Taube im Archiv des Heimatbundes. Es ist mittwochs von 10 bis 12 geöffnet und hat einen eigenen Kellereingang vom Schulhof aus.
22.6.
Der 21.6. ist der längste Tag des Jahres und die Sonne geht gegen 21:55 Uhr unter. Diese Aufnahme entstand sogar erst eine Stunde später.
Lehrertreffen der Matthäusschule am 20.06.2022 im Brauhaus am Brauturm Foto. privat
Am "Tag des offenen Gartens" lud Andreas Türpe in seinen Palmengarten Am Gecksbach 68 ein. Außer inzwischen rund 30 Palmen wachsen darin auch andere frostempfindliche Pflanzen wie Bananen und Yuccas. Zusammen mit dem griechisch anmutenden Haus ergibt das ein in unserer Region außergewöhnliches mediterranes Flair, 19.6.
http://www.Wetter-Wulfen.de ist nach einer Störung Anfang des Monats wieder online und vermeldete für den 18.6. den Jahreshöchstwert von 32,8 Grad. Am Nachmittag war es drückend heiß, aber am Abend konnte man wunderbar im Garten oder Biergarten sitzen.

Veranstaltungskalender : siehe Seite "Aktuelle Ereignisse"


Wulfen-Wiki ist ein online-Lexikon zum Mitmachen. Alles was mit Alt-Wulfen und Wulfen-Barkenberg in Westfalen zu tun hat, kann hier aufgenommen werden.

Das Wiki enthält 711 Seiten mit 10.000 Fotos und wird täglich rund 1.000mal aufgerufen. Es ist kein fertiges Dokument, sondern eine offene Datenbank, wie die große Wikipedia. Tragen Sie Ihre Informationen zum Wulfen-Wiki bei und schreiben Sie mit. Es ist ganz einfach! Näheres auf der Seite Mitmachen.

Haben Sie Informationen oder Bilder für das Wiki?
Auch Anregungen und Kritik sind erwünscht.
Senden Sie eine Mail an suedheide(ät]gmail,com


Etwas ältere Fotos finden Sie auf der Seite Fotos aus dem Vormonat

Fotos aus 2020

.

Die Übersicht der aktuell 711 Artikel ist auf der Seite Wulfen-Wiki:Portal zu finden !

Neue Seiten

Linktipps

Bei der Präsentation des neuen historischen Städteatlas Dorsten am 5.3. ging der Autor auch auf die "Neue Stadt Wulfen" ein: https://www.youtube.com/watch?v=iuocYUVKvpM&t=3160s

http://www.wetter-wulfen.de/

Wulfen-Wiki empfielt Nebenan.de : https://nebenan.de/hood/dorsten-barkenberg (ist allerdings momentan noch auf Barkenberg beschränkt)


Dorsten-Wulfen: Stadt(teil) der Zukunft Zeitschrift coolibri 10/2018

Nachbarschaft aus der Retorte von Ute Lenke

(Stichworte: wulfenwiki altwulfen barkenberg neue stadt wulfen westfalen neu alt dorsten wulfen wiki de barkenberger wicki wulfenwicki wiky wicky wikipedia wulfens wulfener)


 Impfzentrum Dorsten: https://www.dorsten.de/Corona/ImpfzentrumDorsten.asp
Corona-Schnelltest sind weiterhin kostenlos ! In Wulfen gibt es sie bei:
Brillenatelier Kamps, Hervester Straße 16: https://testzentrumkamp.covidservicepoint.de
Dr. Berkel im Rundbau Wulfener Markt 13, Tel. 4001
Marktapotheke Wöllermann (im Rundbau), Online-Buchung https://app.no-q.info/markt-apotheke-dorsten/checkins#/2263/ oder über https://www.markt-apotheke-wulfen.de/
Gemeinschaftshaus: https://www.testzentrum-wulfen.de/ (auch Samstag und Sonntag!)
In Dorsten u.a. nähe Atlantis im Auto: vorherige Registrierung unter https://testcov-dorsten.ticketbird.de/#ticket