Schützenfest

Aus Wulfen-Wiki
Version vom 13. Juli 2020, 22:24 Uhr von Cgru (Diskussion | Beiträge) (Datei:Schützenvogel 19.jpg)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Schützenfest naht! Am Brauturm macht der Adler darauf aufmerksam im Schaufenster von "Killefitt" (Modische Bekleidung und Accessoirs) Foto: 16.6.19
Der Schützenkönig 2017 heißt Dominik Cieplak (mit Pia Stein als Königin), Foto: Guido Bludau, 26.6.17
Bis zum Schützenfest dauerts nicht mehr lang: Zur Vorparade trafen sich die Schützen am Wappenbaum und zogen hinter dem Spielmannszug über den Wittenbrink zum Festzelt am Großen Ring, 17.6.17
Der Vogel fürs Schützenfest ist schon jetzt im Schaufenster von "Killefit" zu sehen, dem Laden für Blumen, Mode und Accessoires der Familie Lehrke am Brauturm, 14.6.17 (vergrößerbar)
Schild Schützenfest 17.jpg
Am Montagnachmittag kam es zum Höhepunkt beim diesjährigen Schützenfest in Wulfen. Gleich drei Anwärter lieferten sich einen spannenden Wettkampf um die Königswürden. Mit dem 139. Schuss holte schließlich Domenik Columbus die Reste von der Stange. Seine Königin ist für die kommenden zwei Jahre Saskia Mast. Foto: Guido Bludau, 29.6.15
Im Schaufenster des Malerbetriebes Schonebeck ist der herrliche Adler für das kommende Schützenfest zu sehen, 19.6.
Fotos vom Schützenfest 2013 können im Salon Buddenbrock bestellt werden. Einzelfotos kosten 1 €, es gibt auch Foto-CDs und DVDs zu kaufen, Fotos: Schützenverein
Der Benedikt Stockhoff an der Vogelstange auf dem Weg zum Schützenkönig, Foto: Bludau
Eine Woche vor dem Fest! Zur Vorparade stellten sich die Schützen an der Matthäusschule auf und zogen anschließend durchs Dorf, Foto: Guido Bludau, 22.6.13
Noch ist er nicht Kaiser: Helle Heming (vorne), 4.7.11
Ein volksnahes Königspaar beim Schützenfest 4.7.11
Vorparade 18.06.2011, Foto: Guido Bludau
Beflaggung am Wittenbrink schon zwei Wochen vor dem Fest, 2011
Schützenkönig Werner Henkel mit Mechthild Bahde, Foto : Guido Bludau 29.6.09
Beim Sommerfest des Schützenvereins am 26.6.2010 wurde Carsten Semper Bierkönig nach fast dreistündigem Wettkampf. Foto : Guido Bludau

Wenigstens seit 1833 gibt es in Wulfen ein Schützenfest. Aktuell wird es alle zwei Jahre veranstaltet.
Groß gefeiert wurden die Jubiläen 2008, 1983, 1958, 1933 und 1908. Hierüber berichtet auf 104 Seiten die ausführliche Festschrift von 1983, herausgegeben vom "Allgemeinen Bürgerschützenverein Wulfen".

Ablauf

Eine Woche vor dem Schützenfest findet eine Vorparade statt. Das eigentliche Fest dauert 3 Tage. Davor findet am Freitagabend, wie in umliegenden Stadtteilen, schon eine Disco im Zelt statt. Am Samstag beginnt das Fest mit einem Gottesdienst. Sonntags Nachmittags findet der feierliche Festumzug mit der Parade vor dem Ehrenmal statt. Die Hervester Straße wird hierfür grün-weiß geschmückt. Das Vogelschießen folgt am Montag Morgen um 10 Uhr. Wenn der Schützenkönig ermittelt wurde, wird ihm die Königskette überreicht. Es findet ein weiterer Festumzug statt. Am Montagabend wird im Zelt gefeiert.


Umschlag der Festschrift aus dem Bestand der Stadt- und Schulbibliothek


Siehe auch


Literatur

  • 175 Jahre Allgemeiner Allgemeiner-Bürger-Schützenverein Wulfen e.V. : die Geschichte des Vereins in Wort und Bild, 2008. 250 S. mit sehr vielen Fotos
  • Artikel "Schützenfest" in Wulfen - Geschichte und Gegenwart, S.227-231, mit Liste der Schützenkönige und -Königinnen 1865-2003
  • Vom Ursprung des Wulfener Schützenwesens / Paul Fiege. Heimatkalender 1993, S.79f
  • Wulfener Jubiläumsschützenfest 1983 / Willy Overfeld. Heimatkalender 1984, S.173-184
  • Jubiläumsschützenfest Wulfen 1983 : 150 Jahre Allgemeiner Bürgerschützenverein Wulfen / Rolf Schürmann. 104 S. (Festschrift mit Informationen auch zur Blasmusik, Spielmannszug, Feuerwehr, MGV, Tanzgruppe Christin)
  • Ein gelungenes Heimatfest [125jähriges Jubiläums-Schützenfest] / Hermann-Josef Schwingenheuer. Heimatkalender 1959, S.60-65
  • Schützenfest in Wulfen [plattdeutsch] / Burchard Bartmann. Heimatkalender 1934, S.78-84
  • Festschrift zur Jahrhundertfeier des Bürgerschützenvereins Wulfen 1933 / Hermann Josef Schwingenheuer [Standort: Büro Ordner AW]

Weblinks

http://www.wulfener-schuetzenverein.de


Siehe auch