Souvenirs

Aus Wulfen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die von der Erler Kornbrennerei Böckenhoff abgefüllten Flaschen mit ansprechendem Wulfener Motiv sind seit Dezember 2018 in der Wulfener Landbäckerei Wachowski, an der Dülmener Straße 86, für 13 Euro erhältlich. Der Reinerlös aus diesem Verkauf wird dem Hospiz-Freundeskreis Dorsten e.V. zugute kommen.
In der "Palette" am Wulfener Markt gibt es neuerdings eine erstaunlich große Auswahl an lokalen Grußkarten, Juni 2018
Von der Militaria-Firma Alfashirt wird bei ebay (2017) dieses Shirt als Einzelanfertigung für 29,90 € angeboten, gehört also nicht zur offiziellen Bundeswehr-Ausrüstung
Wandteller
Silbermedaille aus dem Jahre 1976. Herausgegeben von der Volksbank ??
Rückseite der Medaille von 1976
Medaillen 80 78.jpg
1980 / 1978 Rückseite
Quartett mit Karte 1d : Neue Wohnstadt Wulfen
Nicht in Wulfen sondern bei Amazon.de seit April 2008 erhältlicher Schlüsselanhänger. Kostet 1,99 € , aber mit Versand 6,48 € ! Vermutlich hat der Händler alle 1.387 Orte Deutschlands im Angebot
Kaffeebecher: Nah zusammen, aber verschieden

Was nimmt ein Wulfen-Besucher mit nach Hause oder was erinnert einen Exil-Wulfener oder Ex-Barkenberger an die alte Heimat? Auf dieser Seite werden Memorabilia gezeigt.

2 X 3 Untersetzer. Unsigniert, Zeichnungen von Elisabeth Hilmer (alle?), vor 1979. Text auf der Rückseite : "Mit freundlicher Empfehlung VOLKSBANK WULFEN EG", bzw. "Volksbank Wulfen eG... mit uns können Sie sprechen". (Die Spar- und Darlehenskasse gab sich 1973/74 den Namen Volksbank.)
3 weitere aus unterschiedlichen Serien : Rückseiten-Texte "Servive rund ums Geld", "Mit freundlicher Empfehlung", "Leistung und Vertrauen haben jetzt einen neuen Namen". [ Unsigniert, Zeichnungen von Elisabeth Hilmer (alle?), vor 1979


Viele dürften im Informationszentrum in den 70ern diese Aufkleber mitgekommen haben:
Logoaufkleber.jpg

Rosepilsglas2.JPG


Bei der feierlichen Zecheneinweihung 1958 bekamen die Gäste diesen Glas-Pokal, Hersteller: Firma Hirschberg
Mini-Ziegel 5 x 3 cm vom 25jährigen Kirchenjubiläum
Bierkrug u.a. Mühle Kondring, circa 1990, Herausgeber Volksbank?, da die Motive auch auf den Untersetzern zu finden sind
Der Heimatverein vertreibt diesen Schnaps (aus Reken)

Siehe auch