Sternsinger

Aus Wulfen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
An diesem Samstag sind Kinder und Jugendliche in Barkenberg unterwegs um für Kinderprojekte in Kenia zu sammeln, 14.1.17
Unmittelbar nach dem Drei-Königs-Tag zogen die Sternsinger durch Alt-Wulfen, um für Kinder in anderen Ländern zu sammeln, in diesem Jahr besonders für Kenia, siehe http://www.sternsinger.de ., Foto: Guido Bludau, 7.1.17
Am Samstag nach dem Dreikönigstag zogen die Sternsinger von Haus zu Haus und brachten das Zeichen 20*C+M+B+16 an. CMB = „Christus mansionem benedicat“ = „Christus segne dieses Haus“, Foto: Guido Bludau 9.1.16

Seit vielen Jahren organisieren die Kirchengemeinden St. Barbara und St. Matthäus um den Dreikönigstag die Sternsinger-Aktion, bei der auch Evangelische Kinder mitmachen. Rund 10.000 € sammeln die Wulfener Kinder für Projekte wie Schulen und Krankenhäuser in Entwicklungsländern. Dafür sind sie den ganzen Tag unterwegs. Die Süßigkeiten werden hinterher aufgeteilt, eine Menge auch dem "Dorstener Laden" gespendet.

Inhaltsverzeichnis

2015

2015 : Am Samstag nach dem Fest Heilige Drei Könige zogen die Sternsinger von St.Barbara und von St.Matthäus bei stürmischem Wind los um Geld für Kinderprojekte in anderen Ländern zu sammeln. In diesem Jahr kommt das Geld vorrangig Kindern zugute, die in der Hauptstadt der Philippinen auf Müllkippen leben, 10.1. (vergrößerbar)



















2014

2014 Foto: Anja Fellner (stark vergrößerbar)

Wie in jedem Jahr machten sich die Sternsinger in St. Barbara am Samstag, dem 4. Januar auf den Weg und besuchten die Menschen in ihren Wohnungen. In diesem Jahr war das Leitthema „Flüchtlingskinder in aller Welt“. Bereits im Dezember wurde in Zusammenarbeit mit der „Grünen Schule“, der Gemeinschaftsgrundschule vor Ort, der Film über ein Flüchtlingslager in Malawi (Afrika) gezeigt, um die Grundschulkinder exemplarisch für die Situation von Flüchtlingsfamilien zu sensibilisieren. Schließlich trafen sich am Donnerstag, dem 2. Januar nachmittags 28 Kinder (aus Grundschule und weiterführenden Schulen) und 9 jugendliche Organisatoren im Jugendheim (Cafe Pott) um die Aktion vorzubereiten. Es wurden Workshops veranstaltet wie: ein Gespräch über den Sinn der Aktion (eine Jugendliche, die selbst ein Jahr in Afrika war, konnte den Kindern Interessantes berichten) - Kronenbasteln - das Sternsingerlied einüben - die Texte an den Haustüren einüben - die Sternsingerkleidung aussuchen.
Am Samstag, dem 4. Januar war es dann soweit. Um 9.00 Uhr kamen die Sternsinger in die St. Barbarakirche zur Aussendungsfeier mit Pfarrer Martin Peters. Anschließend zogen sie los. Es hatten sich jetzt noch einige erwachsene Helfer eingefunden, um für die Kinder zu kochen und sie mit dem Gemeindebulli in die Wohngebiete zu bringen, wo die Kinder dann mit den jugendlichen Begleitern, oder bei erfahrenen Gruppen auch ohne Leiter, die Häuser besuchten. In der Mittagszeit traf man sich zum gemeinsamen Essen und erst am Abend bei Einbruch der Dunkelheit waren dann alle zurück. Insgesamt wurden über 4759,28 € gesammelt.
Am Sonntagmorgen (5. Januar) fand um 11.00 Uhr ein Familiengottesdienst mit den Sternsingern in der St. Barbarakirche statt, wo in der sehr gut besuchten Kirche in der Kollekte das Ergebnis noch mal auf über 5200 € gesteigert werden konnte. Allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die mitgemacht haben gebührt aufrichtiger Dank - ebenso den Spenderinnen und Spendern. -Pfarrer Peters.

2013

Sternsinger 13 Barbara Unterwegs.jpg

Sternsinger 13 unterm Kreuz.jpg

Sternsinger 13 Barbara In der Kirche.jpg



Sternsinger2013stmatth.jpg 4. Bild 2013: St.Matthäus

2012

[Fotos von St. Matthäus 2012: Guido Bludau] SternsingerSpendenDorstenerTafel10 01 12 C.jpg

SternsingerAktionWulfen07 01 12 D.jpg

SternsingerAktionWulfen07 01 12 A.jpg

SternsingerAktionWulfen07 01 12 C.jpg

SternsingerAktionWulfen07 01 12 H.jpg

Sternsinger Kirche 12.jpg

Sternsinger Krippe 11.jpg

Sternsinger vor der Kirche 12.jpg

Sternsinger Weg 11.jpg

Siehe auch